Online Bestellen

Abnehmen mit dem Weltmeister

Erfolgreiche Studie von SALUTO und Mark Warnecke

 

Das Kennen lernen von Mark Warnecke und Prof. Dr. Elmar Wienecke hatte gewichtige Auswirkungen! Zu den GERRY WEBER OPEN 2008 war der Ex-Schwimm-Weltmeister Mark Warnecke bei SALUTO zu Gast. Schnell stellten sich viele gemeinsame sportliche und wissenschaftlich spannende Ansätze dar. Mark Warnecke - Arzt, Ernährungsmediziner und Hochleistungssportler - hat vor seinem Schwimm-Weltrekord im Jahr 2005 für sich selber ein Aminosäurenpräparat entwickelt und damit 18 Kilo abgenommen. Diese erolgreichen Aminosäurenprodukte wurden "in Serie" produziert und was lag näher, als eine Studie "Abnehmen mit dem Weltmeister" bei SALUTO durchzuführen.

 

Nach dem Aufruf im September meldeten sich 150 Personen. Die erste Gruppe startete im Oktober mit 80 Teilnehmern. Nach einem medizinischen Eingangscheck führen die Teilnehmer zweimal pro Woche ein kombiniertes Ausdauer- und Krafttraining durch. Nach sechs Wochen hatten die Teilnehmer 238 Kilo abgenommen! Ein großer Erfolg und Anreiz für die restlichen Interessenten.

 

 

Gewichtige Ergebnisse

 

Weltmeisterlich Gewicht verloren

 

Das sind gewichtige Ergebnisse: Knapp 238 Kilogramm haben die 62 Personen, die bis zum Schluss der Studie teilgenommen haben, an Gewicht verloren. Wie viel das ist, führte SALUTO-Geschäftsführer Prof. Dr. Elmar Wienecke den Teilnehmern vor Augen. Gemeinsam mit SALUTO-Projektleiterin Claudia Nolden rollte Wienecke fünf 50-Liter-Bierfässer in den Konferenzraum, in dem sich die Teilnehmer versammelt hatten.

 

Doch natürlich ist das Gewicht nicht das einzige, was sich in den vergangenen Wochen verändert hat. "Der Körperfettanteil hat sich um 1,4 Prozent reduziert. Die Muskelmasse ist um ein Prozent angestiegen und der Taillen- sowie der Hüftumfang haben sich deutlich verringert", erläutert Wienecke. Auch der Blutdruck und die Herzfrequenz hätten sich verringert.

Mit dem Schwimm-Weltmeister Mark Warnecke hatte das SALUTO-Team die Studie gestartet, bei der der Einfluss bestimmter Enzyme auf den Fettstoffwechsel auf die Probe gestellt wurde. Das Rezept mit dem die 62 Teilnehmer den überflüssigen Pfunden den Kampf ansagten: eine Ernährungsumstellung mit weniger Kohlenhydraten, ein gezieltes Trainingsprogramm und die Einnahme einer von Mark Warnecke entwickelten Aminosäuren-Kombination.


(Pressenotizen Westfalen-Blatt 10.12.2008)

 

 

 

AMFORMULA® DIET

 
 
 
 

Low-Carb Rezepte

Zu einer nachhaltig erfolgreichen Diät gehört eine Ernährungs- umstellung: Hier einige leckere Low-Carb Rezepte.

 
 

© Mark Warnecke - Impressum - Kontakt